Rezepte

Veganer New York Cheesecake | Ein fruchtiger Omega 3 Boost

New York Cheesecake – Dies muss zweifelsohne der schmackhafteste Weg sein, um den täglichen Bedarf an Omega 3 Fettsäuren zu decken!

Unser veganer New York Cheesecake stillt nicht nur dein Verlangen nach Süßem, sondern liefert dir auch einen nützlichen Schub an DHA, einer essentiellen Omega 3 Fettsäure, die wir über unsere Ernährung aufnehmen müssen. DHA (Docosahexaensäure) ist an vielen Prozessen im Körper beteiligt und trägt somit zur Herzgesundheit, der Gehirnfunktion und der Aufrechterhaltung der Sehkraft bei.

Da sich DHA hauptsächlich in fettigem Fisch befindet, sorgt unser Vegan Liquid Omega dafür, dass du deine tägliche Zufuhr problemlos sicherstellen kannst (auch ohne Fisch!), sofern du einen pflanzlichen Lebensstil befolgst. Zudem kommt das Liquid in einem fruchtigen Mandarinengeschmack daher, was es wesentlich bekömmlicher macht.

Dieses super-einfache Rezept wird mit Leichtigkeit zu einem Favoriten bei Freunden und Familie – ohne dass diese überhaupt merken, dass es sich um einen veganen Käsekuchen handelt!

Klicke hier, um direkt zu den Nährwerten zu gelangen!

Veganer New York Cheesecake | Ein fruchtiger Omega 3 Boost


Ergibt: 6 Portionen

Die Zutaten

  • 150g Cashewkerne
  • 100ml Wasser
  • 100g Macadamia-Nüsse
  • 50g Datteln, gehackt
  • 50g Kokosstückchen, getrocknet
  • 200g veganer Frischkäse
  • 50ml Bio Agaven-Sirup
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • Vegan Liquid Omega

Die Zubereitung

  1. Gib zunächst die Cashewkerne in eine Schüssel und bedecke diese mit Wasser. Lasse sie für 2-3 Stunden einweichen.
  2. Nun kommen die Macadamia-Nüsse, die gehackten Datteln und die getrocknete Kokosnuss in deine Küchenmaschine (oder Mixer). Mixe die Zutaten gut durch und gib sie anschließend mit einem Löffel in ein Backblech bzw. eine Springform. Nutze den Läffel, um den Mix flach und fest zu drücken.
  3. Gib als nächstes die eingeweichten Cashewkerne, zusammen mit dem Frischkäse, Sirup und Zitronensaft in die Küchenmaschine. Mixe alles durch, bis du eine cremige Masse herausbekommst.
  4. Die Mischung kommt nun auf die Nuss-Basis, die sich bereits im Backblech befindet. Nutze auch hier den Löffel, um eine zusätzliche Schicht zu machen.
  5. Lasse den New York Cheesecake für 5 Stunden im Kühlschrank ruhen.
  6. Wenn du den Kuchen servieren willst, kannst du frische Früchte als Topping draufgeben. Wir haben uns für einen tropischen Mix aus Blaubeeren, gehackten Erdbeeren, Kiwi und Passionsfrucht entschieden.
  7. Zum Schluss kommt eine großzügige Menge des Vegan Liquid Omega oben drauf.

Dieses Rezept für einen veganen New York Cheesecake hat dir gefallen? Dann probiere doch mal diese leckeren Rezepte als nächstes aus!

23 Protein Shakes & Smoothies zum Frühstück für optimalen Muskelaufbau & Fettabbau

Rezepte

23 Protein Shakes & Smoothies zum Frühstück für optimalen Muskelaufbau & Fettabbau

2019-06-18 10:00:26Von Jennifer Blow

Veganer New York Cheesecake | Ein fruchtiger Omega 3 Boost

Nährwerte

Menge pro Portion

Kalorien 406kcal 279 Kalorien durch Fett
% täglicher Bedarf *
Fett31g48%
Kohlenhydrate25g8%
Eiweiß8g16%


Lauren Dawes

Lauren Dawes

Autor und Experte

Lauren is an English Literature graduate originally from the South. She’s always loved swimming, has discovered the power of weight training over the past few years, and has lots of room for improvement in her weekly hot yoga class. On the weekends she’s usually cooking or eating some kind of brunch, and she enjoys trying out new recipes with her housemates – especially since shaking off student habits, like mainly surviving off pasta. Above all, she’s a firm believer in keeping a balance between the gym and gin. Find out more about Lauren’s experience here: https://www.linkedin.com/in/lauren-dawes-b4416aaa/


KNALLERANGEBOT 💥 | 60% Rabatt auf 230+ Produkte | Kein Code benötigt | 30% auf alle Bestseller | Code: LOS Jetzt Kaufen!