Ernährung

Ernährungsguide für Muskelaufbau

Du möchtest dieses Jahr ordentlich an Muskeln aufbauen? Wir wollen dir dabei helfen.

Unsere Fitness- und Ernährungsexperten stehen dir mit wertvollen Tipps zur Seite. Wir haben dir einen umfangreichen Guide zum Muskelaufbau zusammengestellt sowie unsere Build-Your-Own-Supplement-Bundle ins Leben gerufen.

Es erwartet dich eine Auswahl verschiedener Proteinpulver, Riegel, Snacks und Pre-Workouts.

Ernährungsguide für Muskelaufbau


 

Tipps für den Muskelaufbau

Wir haben ein paar Tipps für dich, mit denen du dein Vorhaben starten und Muskeln sowie Kraft aufbauen kannst. Von Übungen über Ernährung bis hin zu Supplementen ist alles dabei.

Wir sind uns sicher, dass du deine Ziele so in kürzester Zeit erreichen wirst.

 

1. Kalorienarme Alternative zu Whey Protein für den Muskelaufbau

Du bist dir unsicher, welches Protein für dich und deine Zielsetzung am besten geeignet ist? Wenn du magere Muskelmasse aufbauen möchtest, solltest du vielleicht einen Blick auf EAAs werfen. Sie können eine Alternative zu Whey Protein darstellen.

Was sind essenzielle Aminosäuren (EAAs)? | Wirkung, Einnahme & Dosierung

Supplemente

Was sind essenzielle Aminosäuren (EAAs)? | Wirkung, Einnahme & Dosierung

Darum sind sie so wichtig für unsere Fortschritte im Gym.

2022-03-31 06:00:26Von markuswilhelms

 

2. Das beste Split-Training für Muskelaufbau

Du willst mehr darüber wissen, wie du deine Workouts planen kannst? Unser Personal-Trainer erklärt dir, wie du deinen Trainingsplan splitten kannst, um deine Ziele zu erreichen.

Das beste Split-Training für Muskelaufbau | Experten-Ratschlag

Training

Das beste Split-Training für Muskelaufbau | Experten-Ratschlag

Vom "Bro"-Split bis hin zu Push-Pull Beine

2022-05-03 06:30:56Von Emily Wilcock

 

3. 4 proteinreiche Ideen fürs Mittagessen

Wir haben ein paar leckere Rezept-Ideen für dich, mit denen du auf deine Makros kommst und deine Ziele erreichst.

11 Meal Prep Rezepte für Muskelaufbau und Fettabbau

Rezepte

11 Meal Prep Rezepte für Muskelaufbau und Fettabbau

2019-06-08 10:00:08Von Jennifer Blow

 

4. Baue Muskeln auf ohne zusätzliches Equipment

Wenn du nur wenig Zeit hast oder kein Geld für ein Gym ausgeben möchtest, kannst du auch auf andere Arten Muskeln aufbauen. Personal-Trainerin Kay Johnson von Myprotein stellt dir ein paar intensive Home Workouts vor, die dir einen ordentlichen Pump bescheren werden.

Baue Muskeln auf ohne zusätzliches Equipment | Eine Personal-Trainerin erklärt wie

Training

Baue Muskeln auf ohne zusätzliches Equipment | Eine Personal-Trainerin erklärt wie

Man muss sich nur auf die "Grundsätze" konzentrieren.

2022-09-12 06:00:54Von Emily Wilcock

 

5. 24-Stunden Supplement Guide | Was du supplementieren solltest, um Muskeln aufzubauen

Wenn du auf ein spezifisches Ziel hinarbeitest, ist es wichtig zu wissen welche Supplemente du nimmst und wann.

Unser Ernährungsberater verrät dir, welche Supplemente für den Muskelaufbau wichtig sind – morgens, mittags und nachts.

24-Stunden Supplement Guide | Was du supplementieren solltest, um Muskeln aufzubauen

Supplemente

24-Stunden Supplement Guide | Was du supplementieren solltest, um Muskeln aufzubauen

Die richtigen Nahrungsergänzungsmittel für deinen perfekten Muskelaufbau-Tag.

2021-09-09 06:00:22Von Claire Muszalski

 

6. Sechs proteinreiche Dinner-Rezepte zum Erreichen deiner Makronährstoffziele

Einer der besten Wege, um den Muskelaufbau anzukurbeln ist es, mehr Protein zu dir zu nehmen – in Form von Lebensmitteln oder Supplementen.

Diese 6 Dinner-Rezepte sind nicht nur lecker, sondern auch leicht zuzubereiten.

6 proteinreiche Dinner-Rezepte zum Erreichen deiner Makronährstoffziele

Rezepte

6 proteinreiche Dinner-Rezepte zum Erreichen deiner Makronährstoffziele

Boost deine Proteinzufuhr mit diesen Dinner-Rezepten!

2023-01-17 06:16:43Von Joni McMullen

 

7. Creatin Einnahme | Was ist der beste Weg?

Creatin ist ein bekanntes Supplement, wenn es darum geht, Muskeln aufzubauen. Unser Ernährungsberater erklärt dir, was es mit Creatin auf sich hat und wie man es einsetzt.

Creatin-Einnahme | Was ist der beste Weg?

Supplemente

Creatin-Einnahme | Was ist der beste Weg?

Alles, was du über eine optimale Creatin Einnahme wissen musst.

2022-09-27 05:50:52Von Liam Agnew

 

8. Push-Pull-Beine-Trainingsplan | Der beste Split-Plan für Masseaufbau

Dieser Push-Pull-Beine-Trainingsplan bringt deine Muskeln garantiert zum Wachsen. Für jede Übung wird eine Variante für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten, sodass jeder bedient wird.

Push-Pull-Beine-Trainingsplan | Der beste Split-Plan für Masseaufbau

Training

Push-Pull-Beine-Trainingsplan | Der beste Split-Plan für Masseaufbau

Probiere diese simple Trainingsmethode für raschen Erfolg.

2022-09-21 06:45:05Von Chris Appleton

 

Häufig gestellte Fragen (F.A.Q.)

Was sollte ich essen, um Muskeln aufzubauen?

Um an Muskulatur aufzubauen, musst du in einem gesunden Kalorienüberschuss essen. Am besten isst du etwa 5 – 10 % deiner Erhaltungskalorien mehr. So kannst du die unerwünschte Zunahme von Fett eindämmen.

Außerdem musst du reichlich qualitativ hochwertiges Protein essen, das alle essenziellen Aminosäuren für den Muskelaufbau enthält. Versuche täglich 1,6 – 2,2 g Protein pro Kilogramm Körpergewicht zu essen und diese Menge gleichmäßig auf deine Mahlzeiten aufzuteilen.

 

Welche Lebensmittel sind schlecht für den Muskelaufbau?

Es gibt nur wenige Lebensmittel, die man als „schlecht“ bezeichnen könnte, wenn es um den Aufbau von Muskulatur geht. Grundsätzlich solltest du vermutlich sehr kaloriendichte, verarbeitete Lebensmittel wie Kuchen, Kekse, Chips und Schokolade vermeiden.

Empfehlenswert sind stattdessen Produkte, die reich an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind. Dies ist besonders dann wichtig, wenn du nicht allzu viel Fett zunehmen möchtest.

Alkohol ist streng genommen kein Lebensmittel, trotzdem gibt es kaum etwas schlimmeres, dass du während einer Massephase zu dir nehmen kannst. Er bringt absolut keine Vorteile für deine Gesundheit mit sich, stört deinen Schlaf, wirkt sich negativ auf deine Laune und Regenerationsfähigkeit aus und – was am wichtigsten ist – beeinflusst deine sportliche Leistungsfähigkeit. Deswegen solltest du am besten vollständig auf Alkohol verzichten oder ihn nur sehr selten sowie in Maßen trinken.

Ernährungsguide für Muskelaufbau


 

Was ist der beste Ernährungsplan, um Muskeln aufzubauen?

Der beste Plan, mit dem du Muskeln aufbauen kannst, ist einer, den du langfristig befolgst. Außerdem ist es wichtig, dass er dich in ein Kalorienüberschuss bringt und dich mit reichlich Protein versorgt, welches für dein Training und die Regeneration wichtig ist. Es gibt keinen Ernährungsplan, der ausnahmslos bei jedem funktionieren würde. Was es aber gibt, sind Grundlagen, die dir dabei helfen, den perfekten Plan zusammenzustellen.

Als erstes solltest du eine Mahlzeiten-Routine festlegen. Dies wird dir als Blaupause dienen, mit der du Fortschritte machen und auf deine Ziele hinarbeiten kannst. Sobald du weißt, wann du isst, wird es dir leichter fallen, einen strukturierten Plan zusammenzustellen. Du kannst die Lebensmittel dann an dein Training und andere Pflichten deines Alltags anpassen. Konzentriere dich auf Hauptmahlzeiten und füge Snacks ein, wenn sie notwendig sind.

Wenn du das meiste aus deinen Workouts herausholen willst, macht es zudem Sinn, dir gut zu überlegen, was du vor und nach deinem Training isst.

Grundsätzlich sollte deine Mahlzeit aus einer handflächengroßen Portion Protein, einer handflächengroßen Portion Obst oder Gemüse, einer handflächengroßen Portion Kohlenhydrate (idealerweise Vollkorn, vor deinem Training auch Stärke) und einer daumengroße Portion Fett bestehen. Eine Schüssel Porridge mit einem Scoop Proteinpulver, einer Portion Heidelbeeren und einem Esslöffel Erdnussbutter würden in dieses Muster passen.

Um deine Leistungs- und Regenerationsfähigkeit zu fördern, solltest du in den 60 Minuten vor der Einheit unbedingt Kohlenhydrate zu dir nehmen. In den 60 Minuten nach der Einheit ist Protein wichtig. Am einfachsten setzt du dies um, wenn du vor dem Training eine Banane isst und im Anschluss daran einen Protein Shake trinkst. Alternativ kannst du auch eine kleine Handvoll getrocknete Früchte, Kokoschips oder einen Bagel essen.

 

Muss ich mehr essen, um Muskeln aufzubauen?

Wenn du gerade erst mit dem Training beginnst oder länger Pause gemacht hast, kann es sein, dass du auch nur mit Erhaltungskalorien Muskeln aufbauen kannst. Manchmal ist dies sogar in einem leichten Kaloriendefizit möglich.

Sobald du 6 – 12 Monate dauerhaft am Ball bleibst, wird dieser Effekt (auch Anfänger-Bonus genannt) jedoch nachlassen. Ab da wird es schwieriger werden magerer Muskelmasse aufzubauen. Deswegen ist es wichtig, dass du dich angemessen und in einem Kalorienüberschuss ernährst.

So versorgst du dich mit den notwendigen Nährstoffen für die Regeneration und den Muskelaufbau.

Ernährungsguide für Muskelaufbau


 

Muss ich mich gesund ernähren, um Muskeln aufzubauen?

Du kannst auch mit „Dirty Bulking“ Muskeln aufbauen. Darunter versteht man, eine sehr kalorienreiche Ernährung, bei der in erster Linie nährstoffarme Lebensmittel gegessen werden, um so schnell wie möglich so viel Masse wie möglich aufzubauen. Dieser Ansatz ist nicht unbedingt gesund und kann langfristig mehr Schaden anrichten als Nutzen.

Anstatt den schnellen Weg zu wählen, solltest du dich darauf konzentrieren, gesunde Gewohnheiten zu entwickeln und dir Wissen anzueignen, das dir den Rest deines Lebens weiterhelfen wird. Der Aufbau von Muskulatur sollte ein langfristiges Ziel sein. Indem du deinen Körper mit den richtigen Nährstoffen versorgst, kannst du Muskeln aufbauen und förderst gleichzeitig deine Gesundheit.

Also Nein, du musst nicht unbedingt gesund essen, um Muskeln aufzubauen. Aber es ist besser, wenn du es tust.

 

Wie wichtig ist die Ernährung beim Muskelaufbau?

Das was du isst, stellt die Bausteine und die Energie dar, die den Muskelaufbau fördern. Kraftsport dient als Reiz, der die Muskeln zum Wachstum stimuliert. Damit dies funktionieren kann, musst du dich angemessenen ernähren, sodass der Regeneration nichts im Wege steht. Ohne die richtige Ernährung kann der Aufbau stagnieren.

Ernährungsguide für Muskelaufbau


 

Take Home Message

Diese nützlichen Tipps und Tricks sollten dir dabei helfen, deine Ziele in Sachen Muskelaufbau zu erreichen. Von der Ernährung über Supplemente bis hin zu Fitness und Übungen ist in diesem Guide alles enthalten.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Eine gesunde Einkaufsliste für Muskelaufbau & Fettverlust

Ernährung

Eine gesunde Einkaufsliste für Muskelaufbau & Fettverlust

Das sind die Lebensmittel, die jeder auf seiner Liste haben sollte.

2021-12-16 06:00:55Von Liam Agnew

3 budget-freundliche Muskelaufbau Shakes

Rezepte

3 budget-freundliche Muskelaufbau Shakes

Wer Muskeln aufbauen möchte, muss nicht unbedingt viel Geld für die Ernährung ausgeben!

2020-10-22 13:00:01Von Lauren Dawes

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.



Joni McMullen

Joni McMullen

Autor und Experte


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt Kaufen!