Ernährung

Was ist die Kohlsuppen-Diät? Eignet sie sich zum Abnehmen?

Eine Kohlsuppe wird für viele Menschen vermutlich nicht gerade die erste Wahl sein. Aber wenn du schnell Gewicht verlieren und den Stein ins Rollen bringen willst, könnte diese Diät durchaus etwas für dich sein.

In diesem Artikel verraten wir dir, was es mit der Kohlsuppen-Diät auf sich hat, welche Vorteile aber auch Nachteile sie mit sich bringt und vieles mehr, sodass du selbst abwägen kannst, ob sie für dich geeignet ist:

Was ist die Kohlsuppen-Diät? Eignet sie sich zum Abnehmen?


 

Was ist die Kohlsuppen-Diät?

Die Kohlsuppen-Diät zielt auf schnellen Gewichtsverlust ab, indem du lediglich fett- sowie kalorienarme Kohlsuppe zu dir nimmst. Kohl zeichnet sich durch einen hohen Ballaststoffgehalt aus und liefert nur wenig Kalorien.

Die Diät existiert bereits seit vielen Jahren und wird häufig „neu erfunden“, wobei das Grundprinzip gleichbleibt: Eine Woche lang kommen nur noch sehr kalorienarme Mahlzeiten – meistens Kohlsuppe – auf den Tisch.

 

Wie lange dauert die Diät?

Die Kohlsuppen-Diät ist in der Regel auf eine Woche festgelegt und verspricht schnellen Gewichtsverlust.

Durch die stark beschränkte Dauer wirst du vermutlich in erster Linie an Wasser abnehmen.

 

Welche Lebensmittel sind bei dieser Diät erlaubt?

Laut einer Version, die 2004 veröffentlich wurde, darf während der Diätwoche auch eine gewisse Menge an Obst, Gemüse, braunem Reis, magerem Rindfleisch oder Hähnchen, sowie entrahmte Milch und andere Getränke zu sich genommen werden. Neben Kohlsuppe natürlich.

Kann sie mir beim Abnehmen helfen?

Die Diät verspricht einen Gewichtsverlust von 4-5 kg (und mehr) innerhalb einer Woche. Durch die kalorienarme Kost kann es zu einer sehr schnellen Abnahme von Wasser kommen.

Wenn du also Veränderungen auf der Waage bemerken solltest, dann werden diese vermutlich nicht von Dauer sein. Sie spiegeln lediglich den Verlust von Wasser und einer Kombination aus Fett und magerer Körpermasse wider.

Was ist die Kohlsuppen-Diät? Eignet sie sich zum Abnehmen?


 

Was sind die Vorteile?

Struktur

Wenn es dir schwerfällt, gesunde Entscheidungen zu treffen, weil du dir nicht sicher bist, welche Lebensmittel gut für dich sind, dann kann dir der detailreiche Speiseplan dieser Diät unter die Arme greifen.

Schnelle Veränderung des Gewichts

Auch wenn die Ergebnisse nicht von langer Dauer sein werden, so resultiert diese drastische Diät in einen kurzfristigen Gewichtsverlust.

Lebensmittel für ein gesundes Herz

Auch wenn die Kohlsuppen-Diät zu wenig Kalorien liefert, um langfristig umgesetzt werden zu können, so basiert sie auf Obst, Gemüse, magerem Fleisch und Vollkornprodukten, wodurch sie grundsätzlich ein gute Diätvorlage bietet.

 

Gibt es Nebenwirkungen?

Magen-Darm-Beschwerden

Durch den hohen Ballaststoffgehalt der Diät kann es zu einer gesteigerten Gasproduktion kommen, wenn dein System eine solch ballaststoffreiche Kost nicht gewöhnt ist. Daher solltest du dich auf mehr „Gase“ gefasst machen als sonst.

Hoher Natriumgehalt

Viele Brühen und Suppen weisen einen sehr hohen Salzgehalt auf. Wenn du also aus gesundheitlichen Gründen auf deinen Natriumkonsum achten möchtest, solltest du im Blick haben, wie viel Natrium in Rezepten oder fertigen Suppen steckt.

 

Kraftlosigkeit

Bei einer so kalorienarmen Diät wie dieser, die zudem nur minimale Mengen an Kohlenhydraten vorsieht, ist es gut möglich, dass du dich den Tag über schwach oder müde fühlst. Anstrengende körperliche Aktivitäten oder Sport können in diesem Zustand eine echte Herausforderung darstellen.

Die Diät kann außerdem ein Gefühl der Erschöpfung hervorrufen und Alltägliches deutlich mühseliger machen.

Was ist die Kohlsuppen-Diät? Eignet sie sich zum Abnehmen?


 

Rezept für die Kohlsuppen-Diät

Die Zutaten

  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 2 grüne Paprika
  • 1-2 Dosen gehackte Tomaten
  • 1 Bund Sellerie
  • 1-2 Suppenwürfel
  • 1 Salatkopf
  • Etwa 250ml Gemüsesaft (optional)

Die Zubereitung

  1. Schneide das rohe Gemüse in kleine Stücke und füge die gehackten Tomaten sowie die Suppenwürfel hinzu.
  2. Bedecke alles mit Wasser (und dem Gemüsesaft, wenn verwendet) und bringe die Zutaten in einem großen Topf zum Kochen.
  3. Koche die Suppe für 15 Minuten oder bis das Gemüse weich ist.
  4. Nach Geschmack kannst du sie noch mit Petersilie, Worcestershire-Soße oder schwarzem Pfeffer verfeinern.

Die Nährwerte

Kalorien (gesamtes Rezept, 1 Portion) 400
Fett 2,3g
Cholesterin 0mg
Natrium 2100mg
Kohlenhydrate 92g
Ballaststoffe 35g
Zucker 51g
Protein 19g

 

Häufig gestellte Fragen rund um die Kohlsuppen-Diät

Kann ich bei der Kohlsuppen-Diät Sport treiben?

Da dir diese Diät nur wenig Kalorien sowie Kohlenhydrate liefert, wird es vermutlich eher schwierig, viel Sport zu treiben.

Die Erfinder der Diät empfehlen zusätzlichen Sport, um den Gewichtsverlust zu beschleunigen und es wird nahegelegt, die Aktivität mit der Zeit zu steigern.

Aufgrund der geringen Kalorienversorgung solltest du jedoch ein nicht allzu intensives Training verfolgen.

 

Warum fühle ich mich so müde?

Eine sehr kalorienarme Ernährung, insbesondere dann, wenn sie kaum Kohlenhydrate enthält, lässt deinen Körper müde werden.

Wenn kein Brennstoff über die Nahrung (Kalorien) reinkommt, versucht der Körper Energie zu sparen, indem er dich müde macht.

 

Was darf ich während der Kohlsuppen-Diät trinken?

Getränke, die du während der Diät zu dir nehmen darfst, sind entrahmte Milch, Wasser, Cranberry-Saft, Tee und Kaffee.

 

Darf ich Kaffee trinken?

Die meisten Versionen der Kohlsuppen-Diät erlauben den Konsum von schwarzem Kaffee ohne Milch.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Wie gesund ist die Suppen Diät?

Ernährung

Wie gesund ist die Suppen Diät?

Unser Ernährungsberater klärt auf, ob die Suppen Diät tatsächlich gesund ist.

2020-12-15 08:29:02Von Damian Minichowski

12 High Protein Shakes zur Steigerung deiner täglichen Proteinaufnahme & Wie man sie zubereitet

Ernährung

12 High Protein Shakes zur Steigerung deiner täglichen Proteinaufnahme & Wie man sie zubereitet

Dein täglicher Protein Shake wird nie wieder langweilig sein.

2020-11-13 09:50:37Von Liam Agnew

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.


  1. Danbrot, M. (2004). The New Cabbage Soup Diet. Macmillan.


Claire Muszalski

Claire Muszalski

Zugelassene Diätassistentin

Claire ist eine, von der Academy of Nutrition and Dietetics registrierte, Ernährungsberaterin und ein, durch das International Consortium for Health and Wellness Coaching board-zertifizierter, Health & Wellness Coach. Sie verfügt über einen Bachelor-Abschluss in Biologie und einen Master-Abschluss in klinischer Diätik & Ernährung von der Universität in Pittsburgh.

Das Reden und Schreiben über Ernährung und Fitness ist Claire eine Herzensangelegenheit und sie liebt es ihre Erfahrung dafür zu verwenden, anderen beim Erreichen ihrer Ziele zu helfen.

Claire ist außerdem ein zertifizierter Indoor Cycling Instructor und sie liebt den mentalen und körperlichen Boost, den sie durch regelmäßige Yoga-Sessions bekommt. Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, sich fit zu halten, dann feuert sie die Heimatvereine von Pittsburgh an oder kocht für ihre Familie und sich in der heimischen Küche.

Finde hier mehr über Clairs Erfahrung heraus.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt Kaufen!