Lifestyle

Jake Paul ist ‚ein absoluter Trottel‘ | Eddie Hall & Viddal Riley Hot Tub Q&A

Eddie Hall und Viddal Riley haben kürzlich einige Zeit im Ring verbracht und gemeinsam Sparring betrieben. Während einer verdienten Auszeit haben sie sich in den Whirlpool gesetzt, und wir dachten uns, warum nicht ein paar Fragen stellen? Das ist wahrscheinlich der bequemste Ort, um eine Frage- und Antwortrunde durchzuführen. Und Eddie fühlte sich ganz wie zu Hause.

Einige unserer Fragen waren nur leichte Seitenhiebe – einfach zu beantworten, ohne große Auswirkungen – während wir bei anderen nicht zimperlich waren. Du wirst wahrscheinlich zustimmen, dass sie diesmal ein bisschen kontroverser waren.

 

„Wie bist du zum Boxen gekommen?“

Viddal machte den Anfang und warf Eddie die erste Frage zu.

„Alles begann im Mai 2020, als Hafthor Bjornsson mir einen Kampf im Live-TV anbot und mir einen Vertrag unter die Nase hielt. Ohne zu zögern habe ich den Vertrag unterschrieben – denn es gibt nichts Besseres im Leben, als diesem Mann den Kiefer zu brechen. Es war einer der günstigsten Momente in meinem Leben, als das auftauchte. Und ich kann es kaum erwarten, dass es passiert.“

Viddal erwiderte, er habe im Alter von sechs Jahren mit dem Boxen begonnen. Diese Geschichte hat er in der Vergangenheit schon oft erzählt – er bittet die Zuschauer, lieber ein früheres Interview zu lesen, als sich die Geschichte noch einmal anzuhören. Lass‘ es uns so formulieren: Er gelangte auf andere Weise zum Boxen, als Eddie.

Viddal Riley sagt: Youtube Kämpfer sollten mehr Respekt haben

Lifestyle

Viddal Riley sagt: Youtube Kämpfer sollten mehr Respekt haben

Er ist sich auch dessen bewusst, dass er nicht ewig kämpfen wird.

2022-01-11 06:00:04Von Emily Wilcock

 

„Was ist das Schwierigste am Training?“

Wenn man Eddie im Whirlpool sieht, könnte man meinen, dass es für ihn selbstverständlich ist, sich zu entspannen. Aber es stellte sich heraus, dass das Schwierigste am Boxen für ihn war, zu lernen, sich zu entspannen.

„Wenn man anderen beim Training zusieht, denkt man, dass man immer 100 % geben muss, und das war bei mir der Fall. Ich fing mit dem Boxen an, stürzte mich ins kalte Wasser, trainierte sieben Tage die Woche, drei Stunden Gewichtstraining pro Tag, ging laufen, boxte und schwamm. Es dauerte etwa sechs Monate, bis ich merkte, dass beim Boxen weniger häufig mehr ist. Man muss lernen, sich zu entspannen.“

Es ist keine Überraschung, dass „The Beast“ sechs Monate lang so hart trainiert hat. Seine Mentalität und sein Wille zum Erfolg sind so stark.

Eddie Hall macht ein $100k Angebot, um das "weltweit schwerste Box-Match" neu anzusetzen

Lifestyle

Eddie Hall macht ein $100k Angebot, um das "weltweit schwerste Box-Match" neu anzusetzen

Er verrät auch, dass er von Thor "nicht im Geringsten beeindruckt" ist

2021-11-15 06:00:47Von Emily Wilcock

 

Viddal hat das ohne Probleme akzeptiert. Er weiß, dass er am meisten Spaß an seinem Training hat, wenn er sich entspannt, und dass er dann die größten Fortschritte macht.

 

„Glaubst du, dass du Thor schlagen kannst?“

Ja. Das tut er. Lassen wir es dabei bewenden…

 

„Wie ist Boxen im Vergleich zu anderen Sportarten?“

Eddie hat als Strongman an Wettkämpfen teilgenommen, Rugby gespielt, geboxt und geschwommen – er hat also eine ganze Reihe von Sportarten zum Vergleich. Er glaubt, dass Schwimmen die härteste Sportart ist, die er je ausgeübt hat, weil sie so einsam ist.

„Allein zu schwimmen und vier Stunden am Tag auf den Boden des Beckens zu starren – zwei Stunden am Morgen, zwei Stunden am Abend – ist ein einsamer, einsamer Ort.“

Allerdings glaubt er auch, dass mit dem Boxen nicht zu spaßen ist. Manchmal fällt es ihm schwer, die Motivation aufrechtzuerhalten.

„Jeden Tag aufzustehen und tagein, tagaus die gleichen Dinge zu tun. Wie bei jeder Sportart muss man beständig sein, aber beim Boxen ist es die Motivation, die einen antreibt.“

Viddal unterstützt das. Er hatte schon früher mit seiner Motivation zu kämpfen, aber die Erkenntnis, dass es beim Boxen um Kreativität geht, hat ihm neuen Schwung in den Sport gebracht.

„Ich habe zwei Hände und darf nur oberhalb der Gürtellinie zuschlagen, also muss ich diese Öffnung finden. Es geht also darum, kreativ zu sein, und nur kleine Dinge wie Finten, ein kleiner Schritt nach links, ein kleiner Schritt nach rechts, machen den Unterschied aus, ob man landen kann oder nicht, und ich denke, das macht den Sport so schwierig.“

Leider musste Tommy Fury seinen Kampf gegen Jake Paul im letzten Monat aufgrund von Krankheit und Verletzung absagen. Aber wir wissen jetzt, auf wen Eddie und Viddal setzen, wenn der Kampf neu angesetzt wird…

 

„Tommy Fury oder Jake Paul?“

Eddie’s Statement:

„Tommy ist mein Junge, ich liebe Tommy, ich liebe die Furys… Ich sage nur eins: Jake Paul ist das Problemkind, er ist ein absoluter Trottel, aber ich mag ihn eigentlich… Tommy ist ein guter Boxer… er wird das hier sehr ernst nehmen, er wird hart trainieren. Aber eins kann ich über Jake Paul sagen. Er macht keinen Blödsinn. Er lebt das Boxen, und das zahlt sich aus… Ich drücke Tommy die Daumen, und ich drücke auch ein bisschen Jake die Daumen.“

Und die Vorhersage steht… Eddie glaubt, dass Tommy gewinnen wird. Du hast es hier zuerst gehört. Viddal ist in der anderen Ecke und ist sich sicher, dass Jake gewinnen wird. Die Zeit wird es zeigen.

 

Take Home Message

Die Jungs sehen in diesem Video aus, als würden sie den Traum leben: Gemütlich im Whirlpool sitzen und über alles reden, was mit Boxen zu tun hat. Das Einzige, was ihnen fehlt, ist ein schöner, kalter Clear Whey Shake und ein knuspriger Layered Barl.

Das hätte uns wirklich neidisch gemacht…

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Eddie Hall & Zack George stellen sich 5 Fitness Challenges

Lifestyle

Eddie Hall & Zack George stellen sich 5 Fitness Challenges

Die Bestie gegen Mr. Olympia

2021-09-03 05:15:12Von Monica Green

Eddie Hall erhöht sein Angebot auf 1,2 Millionen Dollar, um den "schwersten Boxkampf der Welt" vorzuverlegen

Lifestyle

Eddie Hall erhöht sein Angebot auf 1,2 Millionen Dollar, um den "schwersten Boxkampf der Welt" vorzuverlegen

"The Beast" hat sein Angebot auf 1,2 Millionen Dollar erhöht.

2021-11-19 06:30:05Von Emily Wilcock



Emily Wilcock

Emily Wilcock

Autor und Experte

Emily is studying Business Management & Marketing at the University of Birmingham and is currently on her intern year. She has a keen interest in both writing and fitness, so is happy she can now combine the two. She likes to spend time with her friends, both in & out of the gym.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt Kaufen!