Zum Hauptinhalt wechseln
Rezepte

Karottenkuchen | Unwiderstehliches Oster-Dessert

Karottenkuchen | Unwiderstehliches Oster-Dessert
Nadja Kowalski
Autor und Experte19 Tage Ago
Das Profil von Nadja Kowalski ansehen

Bereite dich in diesem Jahr auf ein unglaubliches Osterfest vor – mit diesem grandiosen Karottenkuchen!

Zu festlichen Anlässen darf natürlich nicht das Naschwerk fehlen. Wie könnte man das Problem besser lösen, als mit einem leckeren und nahrhaften Oster-Dessert, welches dein Verlangen nach etwas Süßem garantiert befriedigen wird?

Mit frisch geriebenen Karotten und ein wenig Sojaprotein-Isolat wird diese Variante eines Oster-Karottenkuchens nicht nur saftig und aromatisch, sondern auch ausgesprochen proteinbetont mit sage und schreibe ~15g Protein pro Kuchenstück.

Abgerundet wird dieser Leckerbissen mit der selbstgemachten Glasur, die dem Kuchen seine unvergleichliche Süße und unwiderstehliche glänzende Schicht verleiht, die ihn am Ostertisch zu einem echten Blickfang macht.

Servieren
8 Kuchenstücke

 

Karottenkuchen

Zutaten

  • 200 g Karotten (geraspelt)
  • 2 Messlöffel Sojaprotein-Isolat
  • 120 g Weizenmehl
  • 110 g Rapsöl
  • 150 g Hafermilch
  • 2 TL Apfelessig
  • 180 g Mandeln (gemahlen)
  • 150 g brauner Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron

Für die Glasur

  • 100 g veganer Frischkäse
  • 80 g Puderzucker
  • 1 TL Zitronenabrieb

Als Topping

  • Pistazien (gehackt)

Anweisungen

1.

Heize zunächst den Backofen auf 180°C vor.

2.

Fette eine rechteckige (20 x 25 cm Form) ein und bestreue sie mit Mehl.

3.

Vermenge nun das Mehl, die Mandeln, den Zucker, das Backpulver, das Natron und das Proteinpulver miteinander und gib abschließend noch den Apfelessig, die Hafermilch, das Rapsöl und die Karotten hinzu.

4.

Gib den Teig, nachdem du ihn gut durchgerührt hast, in die Backform und backe den Karottenkuchen für 30 – 35 Minuten (eventuell abdecken). Lasse den Kuchen nach dem Backen unbedingt abkühlen).

5.

Zum Schluss rührst du alle Zutaten für die Glasur in einer Schüssel zusammen und verteilst diese dann auf dem Karottenkuchen. Jetzt noch mit Pistazien toppen – fertig!

Nährwertangaben

Kalorien508
Fett gesamt38g
Kohlenhydrate insgesamt22g
Eiweiß14g

Karottenkuchen | Leckeres Oster-Dessert

Dir hat dieses Rezept für unseren Karottenkuchen gefallen?Hier findest du mehr gesunde Fitness Rezepte.

Supplemente

Die besten Proteinriegel von Myprotein

Wir haben die besten Geschmacksrichtungen unserer Proteinriegel für dich zusammengestellt.

1 Monat AgoIn Myprotein ten
Rezepte

Pistazien Florentiner

Unglaublich köstlich und ein wahres Fest für den Gaumen!

Nadja Kowalski
Autor und Experte
Das Profil von Nadja Kowalski ansehen
myprotein