Zum Hauptinhalt wechseln
Rezepte

Jelly Belly Müsli Joghurt | Proteinreiches Frühstück

Jelly Belly Müsli Joghurt | Proteinreiches Frühstück
Lauren Dawes
Autor und Experte9 Monate Ago
Das Profil von Lauren Dawes ansehen
Servieren
1 Portion

Jelly Belly Müsli Joghurt

Zutaten

  • 1 Messlöffel Clear Whey Isolat (Very Cherry)
  • 180 g griechischer Joghurt
  • 45 g proteinreiches Müsli
  • Eine Handvoll frische Heidelbeeren
  • Eine Handvoll frische Erdbeeren (in Scheiben geschnitten)

 

Anweisungen

1.

Füge zunächst einen Messlöffel Clear Whey zum griechischen Joghurt in eine Schüssel hinzu. Rühre das Ganze sorgfältig durch, bis du eine cremige, klumpenfreie Masse herausbekommst.

2.

Als nächstes geht es an die Schichten: Gib als erstes eine Schicht von dem Protein-Joghurt-Mix hinein. Dann kommt eine Handvoll frische Beeren hinein, gefolgt vom Müsli.

3.

Wiederhole diesen Vorgang so lange, bis du die gewünschte Anzahl an Schichten hast – und genieße deinen Jelly Belly Müsli Joghurt!

Nährwertangaben

Kalorien429
Fett gesamt5g
Kohlenhydrate insgesamt35g
Eiweiß59g
Rezepte

Very Cherry Clear Whey Eistee | Jelly Belly

Nur zu, peppe deinen Post-Workout-Shake auf - trau' dich nur!

Rezepte

Berry Blue Protein Fizz | Jelly Belly

Die Meal Prep ist mehr als nur Essen.

Dir hat dieses Rezept für unseren Jelly Belly Müsli Joghurt gefallen?Hier findest du mehr gesunde Fitness Rezepte.

Mache dich bereit, um deinen neues Lieblingsfrühstück zu entdecken!


Damit dieses Rezept gelingt, musst du weder großartig kochen können noch viel vorbereiten – ideal also für all jene, die nicht viel Zeit zur Verfügung haben oder einplanen wollen, um ein opulentes und kompliziertes Frühstück zuzubereiten.

Und natürlich darf bei all dem nicht unser unglaubliches Jelly Belly Sortiment an Clear Whey Isolat fehlen. Erhältlich in zwei kultigen Geschmacksrichtungen, nämlich Very Cherry und Berry Blue, verleiht es deinen Rezepten einen exzellenten Protein-Boost mit süßem und fruchtigem Aroma.

Füge einfach einen Messlöffel Whey Isolat zu deinem griechischen Joghurt hinzu, um eine cremige Basis anzurühren. Anschließend kommen frische Beeren und Müsli in Schichten oben drauf. Es schmeckt einfach gut. Jedes Mal aufs Neue.

Hier geht es zu den Nährwerten.

Lauren Dawes
Autor und Experte
Das Profil von Lauren Dawes ansehen
Lauren hat einen Abschluss in Anglistik. Schwimmen war schon immer ihrer Leidenschaft und innerhalb der letzten Jahre hat sich den Kraftsport für sich entdeckt, wobei in ihrer wöchentlichen Yoga-Einheit stets Raum zur Verbesserung bietet. Lauren liebt es an Wochenenden zu kochen und zu brunchen. Sie genießt es neue Rezepte mit ihren Mitbewohnern auszuprobieren – was ihr dabei hilft von der Studentenküche loszukommen, die üblicherweise nur aus Nudeln besteht. Darüber hinaus versucht sie eine Balance zwischen Gym und Gin zu erhalten.
myprotein