Zum Hauptinhalt wechseln
Rezepte

Würzige Hähnchen-Streifen mit Zucchini Pommes

Würzige Hähnchen-Streifen mit Zucchini Pommes
Lauren Dawes
Autor und Experte4 Monate Ago
Das Profil von Lauren Dawes ansehen

Heißluftfritteusen scheinen im Moment voll im Trend zu liegen – und das aus gutem Grund.

Wenn in deiner Küche noch keine Heißluftfritteuse steht, dann wird dich dieses Rezept ganz sicher davon überzeugen, in eine solche zu investieren.

Diese neue Art von Friteuse eignet sich ideal, um köstliche Mahlzeiten und Snacks zuzubereiten, ohne auch nur annähernd die gleiche Menge an Speiseöl oder Fett zu benötigen, um den unwiderstehlichen Knusper-Effekt zu erhalten.

Nialls würzige Hähnchen-Streifen und Zucchini-Pommes sind die perfekte fett- und kohlenhydratarme Alternative zu Fast Food – ideal, um sämtliche Neujahrsvorsätze einzuhalten, ohne dabei auf die von dir geliebten Aromen und Texturen verzichten zu müssen.

Sowohl die Hähnchen-Streifen als auch die Zucchini Pommes sind in jeweils etwas mehr als 15 Minuten zubereitet, was dieses Rezept mit minimalem Aufwand zu einem echten Garanten für das Rezept der Woche macht. Probiere es am besten noch heute aus.

Servieren
3 Portionen

 

Würzige Hähnchen-Streifen mit Zucchini Pommes

Zutaten

  • 400 g Hähnchenbrust (in Streifen geschnitten)
  • 30 g Speisestärke
  • 1 Ei (verquirlt)
  • 100 g Panko-Brotkrumen
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • Zum Einpinseln: Kokosöl (geschmolzen)

Für die Zucchini-Pommes

  • 2 Zucchini (in dicke Chips geschnitten)
  • 30 g Speisestärke
  • 1 Ei (verquirlt)
  • 100 g Panko-Brotkrumen
  • Salz und Pfeffer (zum Abschmecken)
  • Geschmolzenes Kokosöl (zum Bestreichen)

Anweisungen

1.

Bereite für das würzige Hähnchen 3 separate Schüsseln mit Speisestärke, Ei und Panko-Brotkrumen vor. Würze das Paniermehl mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und geräuchertem Paprika und mische alles gut durch.

2.

Bestreiche nun jedes Hähnchenstück mit der Maismehl-Ei-Mischung und dann mit dem Panko-Paniermehl. Beiseite stellen.

3.

Gib die Hähnchenteile in die Heißluftfritteuse und bestreiche jedes Stück mit etwas Kokosöl. Frittiere die Hähnchenstücke 15 Minuten lang in der Heißluftfritteuse (beachte: alle Heißluftfritteusen sind leicht unterschiedlich, prüfe also vor dem Servieren, ob das Hähnchen durchgebraten ist. Serviere es mit gehacktem Schnittlauch als Deko.

4.

Für die Zucchini-Pommes bereitest du Maismehl, Ei und gewürztes Panko-Paniermehl – genau wie zuvor beim Hähnchen – vor. Tauche jeden Zucchini Pommes in die Speisestärke, dann in das Ei und dann in die Semmelbrösel.

5.

Gib die Zucchini anschließend in die Fritteuse, bepinsel sie mit etwas Kokosöl und frittiere sie 10-15 Minuten lang.

6.

Serviere die Pommes jetzt noch mit deiner Lieblings-Sauce (z.B. Sweet Chill oder BBQ) und lasse es dir schmecken.

Nährwertangaben

Kalorien497
Fett gesamt8g
Kohlenhydrate insgesamt56g
Eiweiß47g

Würzige Hähnchen Streifen mit Zucchini Pommes Frites

Dir hat dieses Rezept für unsere würzigen Hähnchen-Streifen mit Zucchini Pommes gefallen?Hier findest du mehr gesunde Fitness Rezepte.

Rezepte

Knusprige Soja-Chunks mit Rosmarin

So lecker haben Soja-Chunks garantiert noch nie geschmeckt!

Rezepte

Dorito Tacos mit Tofu-Beef

Es ist mal wieder Taco-Zeit!

Lauren Dawes
Autor und Experte
Das Profil von Lauren Dawes ansehen
Lauren hat einen Abschluss in Anglistik. Schwimmen war schon immer ihrer Leidenschaft und innerhalb der letzten Jahre hat sich den Kraftsport für sich entdeckt, wobei in ihrer wöchentlichen Yoga-Einheit stets Raum zur Verbesserung bietet. Lauren liebt es an Wochenenden zu kochen und zu brunchen. Sie genießt es neue Rezepte mit ihren Mitbewohnern auszuprobieren – was ihr dabei hilft von der Studentenküche loszukommen, die üblicherweise nur aus Nudeln besteht. Darüber hinaus versucht sie eine Balance zwischen Gym und Gin zu erhalten.
myprotein