Zum Hauptinhalt wechseln
Rezepte

Würzige Rindfleisch Wraps auf koreanische Art

Würzige Rindfleisch Wraps auf koreanische Art
Lauren Dawes
Autor und Experte6 Monate Ago
Das Profil von Lauren Dawes ansehen

Mache ein wenig Platz für diese Meal Prep Kreation!

Du hast manchmal das Gefühl, dass du zwischen den 5 gleichen Rezepten rotierst? Es fällt uns leicht in ein Muster zu fallen und das betrifft natürlich auch die Ernährungsgewohnheiten. Zudem hat man an manchen Tagen auch einfach nicht mehr die Kraft oder mentale Energie, um kreativ in der Küche zu werden.

Nun, mit diesem Meal Prep Gericht wollen wir dir eine neue Inspiration an die Hand geben. Diese würzigen Rindfleisch Wraps auf koreanische Art setzt an den richtigen Stellen ein Häkchen. Es liefert dir nicht nur eine satte Portion von 70g Protein pro Portion, sondern hilft dir dabei deine Makronährstoffziele auf köstliche Art und Weise zu erreichen.

Gönne dir das verführerische Aroma der Ingwer-Knoblauch-Marinade mit dem einzigartigen, scharfen Gochujang-Mayo-Mix. Einfach lecker.

Servieren
2 Portionen

Würzige Rindfleisch Wraps auf koreanische Art

Zutaten

  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Sesamöl
  • 1/2 TL Ingwer (gehackt)
  • 1/2 TL Knoblauch (fein gehackt)
  • 200 g mageres Rindfleisch
  • 1 TL Gochujang
  • 8 EL fettarme Mayonnaise
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Karotte
  • 1/4 Eisbergsalat
  • 100 g Mehl
  • 100 g fettarmer Joghurt

 

Anweisungen

1.

Bereite zuerst die Marinade vor, indem du die Sojasauce, das Sesamöl, den Ingwer und den Knoblauch in eine Schüssel gibst und alles gut miteinander vermischt.

2.

Schneide das Rindfleisch in dünne Streifen und mariniere es anschließend. Decke die Schüssel ab und lasse das Ganze für mindestens 2 Stunden stehen.

3.

In der Zwischenzeit vermischt du das Gochujang und die Mayo zu einem würzigen Mix.

4.

Bereite das Gemüse vor, indem du die Zwiebeln und die Karotte fein schneidest (gilt auch für den Eisbergsalat).

5.

Mische nun den Joghurt mit dem Mehl und knete das Ganze für ein paar Minuten, bis du einen cremigen Teig herausbekommst. Lasse den Teig nun für 30 Minuten ruhen.

6.

Teile und rolle den Teig zu 2 Kreisen aus und brate das Ganze auf einer Seite braun. Einmal wenden und noch einmal von der anderen Seite braten.

7.

Brate die Rindfleischstreifen in einer heißen Pfanne oder einem Wok, gib dann das Gemüse hinzu. Brate alles für ein paar Minuten, bis alles gleichmäßig durchgegart ist (die Karotten sollten immer noch ein wenig crunchy sein).

8.

Gib alles auf die Wraps und vergiss den würzigen Gochujang-Mayo-Mix nicht. Guten Appetit!

Nährwertangaben

Kalorien750
Fett gesamt30g
Kohlenhydrate insgesamt105g
Eiweiß70g

Dir hat dieses Rezept für unsere würzigen Rindfleisch Wraps auf koreanische Art gefallen?Hier findest du mehr gesunde Fitness Rezepte.

Lauren Dawes
Autor und Experte
Das Profil von Lauren Dawes ansehen
Lauren hat einen Abschluss in Anglistik. Schwimmen war schon immer ihrer Leidenschaft und innerhalb der letzten Jahre hat sich den Kraftsport für sich entdeckt, wobei in ihrer wöchentlichen Yoga-Einheit stets Raum zur Verbesserung bietet. Lauren liebt es an Wochenenden zu kochen und zu brunchen. Sie genießt es neue Rezepte mit ihren Mitbewohnern auszuprobieren – was ihr dabei hilft von der Studentenküche loszukommen, die üblicherweise nur aus Nudeln besteht. Darüber hinaus versucht sie eine Balance zwischen Gym und Gin zu erhalten.
myprotein