Ernährung

Abnehmtipps für Anfänger | Erreiche dein Ziel

Mit all den Abnehmentipps, verschiedenen Diät-Trends und durch die von Promis beworbenen Programmen ist es mittlerweile gibt, kann es manchmal ganz schön schwer sein zu wissen, wie man überhaupt mit dem Abnehmen anfangen soll.

Viele von euch werden aktuell aber vermutlich genau dieses Ziel vor Augen haben. Aus diesem Grund möchten wir etwas Licht ins Dunkeln bringen und dir dabei zu helfen, auf eine gesunde und effiziente Weise abzunehmen.

Sorry, wenn es überraschend für dich kommt, aber ganz egal, was dir die Online-Werbung auch erzählt: Es gibt keine „geheime“ Übung oder narrensichere Diät-Pille, die dich in Nullkommanichts mehrere Kleidergrößen schlanker macht.

Beim Abnehmen spielen zahlreiche Faktoren eine Rolle, die bei jedem von uns anders aussehen. Wenn du gesund und nachhaltig abnehmen willst, darfst du nicht erwarten, dass sich die Erfolge über Nacht einstellen – dazu braucht es Zeit, Hingabe und Durchhaltevermögen. Aber es ist möglich. Du schaffst das.

Dieser Beitrag behandelt folgende Abnehmtipps für Anfänger:

Abnehmtipps für Anfänger | Erreiche dein Ziel


 

Gesunde Snack-Alternativen

Unglücklicherweise können die meisten Menschen einfach nicht auf Snacks verzichten. Oder wie würdest du sonst die Stunden bei der Arbeit rumkriegen, oder deine Lieblingsserie genießen? Snacks sind einfach notwendig.

Was wir hiermit sagen wollen ist, dass Snacks bei den meisten Menschen einfach dazu gehören – aber das heißt nicht, dass sie deine Abnehmpläne sabotieren müssen. Du musst nur ändern, wie du snackst.

Und es gibt noch mehr gute Neuigkeiten: Man geht davon aus, dass es förderlich ist, den Stoffwechsel den Tag über am Laufen zu halten. Mehrmals kleinere Portionen zu essen kann somit besser sein, als nur drei größere Mahlzeiten zu sich zu nehmen, ohne zwischendurch etwas zu snacken.

Bist du eher so der salzige Typ, dann vergiss‘ Chips und greife stattdessen zu Reiswaffeln oder Karotten mit Hummus. Auch Nüsse und Körner sind hier ein guter Snack, so lange du die ungesalzene Variante kaufst.

Hast du hingegen eher eine Schwäche für Süßes, dann machst du mit frischem Obst nie etwas falsch. Aber auch unsere gesunden Snacks können eine gute Alternative zu herkömmlichen Süßigkeiten sein. Sie sind reich an Protein sowie Ballaststoffen und beinhalten kaum Zucker oder Fett, sodass du sie ganz ohne schlechtes Gewissen genießen kannst. Unser Whipped Duo ist genau das Richtige, wenn du nach einem echten Genuss ohne Reue suchst.

Und du kannst auch deine heißen Getränke etwas diätfreundlicher machen – viele von uns haben die schlechte Angewohnheit, den ein oder andere Kaffee zu viel zu trinken, um es durch den Tag zu schaffen. Häufig aber verstecken sich in jeder Tasse extra Kalorien in Form von Zucker und Milch. Um diese zu meiden und deinem Stoffwechsel unter die Arme zu greifen, könntest du stattdessen auf grünen Tee umsteigen.

Abnehmtipps für Anfänger | Erreiche dein Ziel


 

Supplements sollten als Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßigem Sport dienen. Sie sind aber kein Ersatz.

Auch wenn sie kein Wundermittel sind, welches plötzlich die Pfunde purzeln lässt, können sie dir definitiv eine Hilfe sein.

 

THE Diet

Unsere überragende Diätmischung ist reich an Protein und randvoll mit gründlich erforschten Inhaltsstoffen. Dazu zählen: Glucomannan, ein Ballaststoff, der die Gewichtsabnahme fördern kann, Matcha-Grüntee-Pulver, welches reich an Polyphenolen ist und Cholin, das dabei hilft, Fett in Energie umzuwandeln und somit einen normalen Fettstoffwechsel unterstützt.

Eine Portion liefert dir 26g qualitativ hochwertiges Protein sowie nur 1,3g Fett und 3,9g Kohlenhydraten. Außerdem ist es in 5 köstlichen Geschmacksrichtungen erhältlich.

 

Impact Diet Whey

Das Impact Diet Whey wurde speziell dafür entwickelt, dir beim Abnehmen zu helfen. Ein Shake enthält stolze 35g Protein (sodass du länger satt bleibst) und nur wenig Kohlenhydrate oder Fett.

Außerdem beinhaltet er gründlich erforschte Zutaten, die den Gewichtsverlust fördern. Zu diesen zählen u.a.  Grüntee-Extrakt, Inulin und CLA.

Jede Portion liefert dir zudem 48g Cholin, welches zu einem normalen Fettstoffwechsel beiträgt.

 

Lipid Binder Tabletten

Diese Tabletten wurden dazu entwickelt, um die Aufnahme von Nahrungsfetten im Darm zu reduzieren. Eine Portion kann eine erstaunliche Menge von 60g verschiedener Fette binden (540 Kilokalorien). So wird verhindert, dass dieses Fett vom Körper aufgenommen und eingelagert werden. Dies kann sich positiv auf dein Gewicht sowie deinen Cholesterinspiegel auswirken.

Die Tabletten enthalten zudem Chitosan, welches einen normalen Cholesterinspiegel im Blut fördert.

 

CLA

CLA ist ein sehr beliebtes Supplement, da es dich beim Abnehmen unterstützen kann. Studien belegen, dass es die Stoffwechselrate anregen kann, wodurch der Körperfett abgebaut wird.

Da CLA auf natürlich Weise in Fleisch und Milchprodukten zu finden ist, stellen diese Kapseln eine hervorragende Alternative zu diesen Lebensmitteln dar, ohne zusätzlich Kalorien aufnehmen zu müssen.

 

Grüntee Extrakt

Diese Tabletten enthalten eine sehr hohe Konzentration an Grüntee, welches als Superfood gilt und die Gewichtsabnahme fördern kann.

Dieser Effekt geht in erster Linie auf die Antioxidantien, Katechine genannt, zurück, die in Grüntee zu finden sind. Ausschlaggebend sind insbesondere EGCG (Epigallocatechingallat), die nachweislich den Stoffwechsel anregen.

 

Himbeer Extrakt

Diese Kapseln zeichnen sich durch eine wirkungsvolle Mischung aus Himbeerketonen, CLA und Cholin aus, welches einen normalen Fettstoffwechsel sowie eine normale Leberfunktion unterstützt.

Sie regen deinen Stoffwechsel an und können somit die Starthilfe sein, die dein Körper braucht, damit du deine Abnehmziele erreichst.

Abnehmtipps für Anfänger | Erreiche dein Ziel


 

Regelmäßige Mahlzeiten und Portionsgrößen

Lass‘ keine Mahlzeit ausfallen

Ganz abgesehen davon, dass es kein gesunder Ansatz ist, um an Gewicht zu verlieren, ist das Auslassen von Mahlzeiten kein Garant dafür abzunehmen. Es verlangsamt letztendlich sogar deinen Stoffwechsel, da dein Körper versucht, Energie einzusparen.

Du gehst in den Überlebens-Modus über, sodass beinahe alles, was du danach zu dir nimmst, in Fett umgewandelt und eingelagert wird, um dich vor dem Verhungern zu bewahren. Morgens auf das Frühstück zu verzichten ist also keine gute Art in den Tag zu starten.

Wenn du dir jegliche Form von Nahrung verweigerst, erhöhst du das Risiko, dass du später am Tag Gelüsten nachgibst und dich an zuckerhaltigen Snacks überisst. Dein Körper beginnt damit, stärkere Hungersignale aussenden, sodass du nur noch daran denken kannst, was du essen möchtest, aber eigentlich nicht solltest.

Damit du langfristig und erfolgreich Diät halten kannst, solltest du regelmäßig essen und dir gesunde Snacks gönnen, um Heißhungerattacken vorzubeugen und deinen Stoffwechsel aktiv zu halten. Denn wenn du dich an den richtigen Lebensmitteln satt isst, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die Süßigkeiten-Abteilung ihren Reiz verliert.

 

Achte auf deine Portionsgrößen

Indem du deine Portionsgrößen im Blick behältst, stellst du sicher, dass nur das auf deinem Teller landet, was du auch essen möchtest. Oftmals machen wir es uns nämlich zur Gewohnheit, über unseren Hunger zu essen, nur weil wir uns verpflichtet sehen, den Teller vor uns zu leeren.

Das Verwenden von kleineren Tellern kann dir dabei helfen, eine normale Portionsgröße einzuhalten, ohne, dass du das Gefühl hast, weniger zu essen als sonst.

Achte bei deinen Mahlzeiten darauf, dass du doppelt so viel Gemüse wie Protein oder Kohlenhydrate auf deinem Teller hast. Außerdem solltest du es vermeiden, zwei Kohlenhydratquellen auf einmal in einem Gericht zu haben. Wenn du bspw. ein Curry isst, entscheide dich für entweder Reis oder Naan-Brot anstatt beides zu essen.

Und immer daran denken: Es ist leichter, weniger zu essen, wenn du von Vorneherein nicht zu viel gekocht hast!

 

Welche Lebensmittel & Getränke sollte ich meiden?

Sich beim Abnehmen alles zu verbieten und nur noch Karotten und Selleriestangen zu essen, ist praktisch gesehen weder sehr langfristig umzusetzen noch ein besonders gesunder Ansatz.

Denn je angenehmer du deine Diät gestaltest, desto wahrscheinlicher wird es, dass du sie auch durchziehst – Außerdem sollte sich jeder ab und zu etwas gönnen dürfen.

Nachdem wir dies klargestellt haben, möchten wir dir ein paar Dinge nennen, auf die du grundlegend achten und meiden solltest:

 

Raffinierte Kohlenhydrate

Sie werden manchmal auch als einfache/verarbeitete Kohlenhydrate bezeichnet, da ihnen während dem Verarbeitungsprozess jegliche Nährstoffe und Vitamine entzogen wurden.

Daher solltest du Kekse, Kuchen Weißbrot und Getreideprodukte meiden, die nicht zu 100 % aus Vollkorn bestehen.

 

Mikrowellen-Gerichte

Sie sind zwar sehr praktisch, jedoch meistens auch voll von Salz, Zucker und Fett. Zudem kann die Zubereitung in der Mikrowelle dem Gericht den Rest geben und das Bisschen an Nährstoffen zerstören, welches möglicherweise noch in den Zutaten zu finden war.

 

Alkohol

Man kann leicht vergessen, oder auch ignorieren, dass die meisten alkoholischen Getränke sehr kalorienreich sind (und manchmal sind sie Schuld daran, dass man noch mehr Kalorien in Form eines Döners zu sich nimmt, ups).

Wenn du am Wochenende nicht ganz auf Alkohol verzichten kannst, dann versuche dich an weiße Spirituosen zu halten, die mit einem Light-Getränk gemischt werden.

 

Warum ist es so wichtig, Wasser zu trinken?

Wenn du deinen Körper straffen oder an Gewicht verlieren möchtest, dann ist Wasser essenziell.

Versuche am Tag mindestens 2 Liter Wasser zu trinken. So bleibst du hydriert und unterstützt deine Leber dabei, Fett abzubauen. Wasser hilft auch dabei, falschen Hunger zu stillen.

Das nächste Mal, wenn du zwischen deinen Mahlzeiten nach einem Snack greifen willst, trink zunächst ein Glas Wasser. Möglicherweise warst du gar nicht hungrig, sondern hattest ganz einfach Durst.

Außerdem unterstützt Wasser die natürliche Entgiftung des Körpers und ist unverzichtbar für das Verdauungssystem des Körpers. Um dir regelmäßiges Trinken zu erleichtern, solltest du stets eine Wasserflasche bei dir haben. Und falls es dir an Geschmack fehlt, kannst du über Nacht Obst in dein Wasser legen.

Abnehmtipps für Anfänger | Erreiche dein Ziel


 

Sollte ich mein Essen tracken?

Auch wenn du es nicht allzu zwanghaft angehen solltest, ist es doch nützlich zu wissen, was du den Tag über zu dir nimmst und wie viel Kalorien in deinem Essen stecken.

Gleichzeitig hilft es dir dabei, dir über deine Essgewohnheiten im Klaren zu sein und sich wiederholende Muster zu erkennen. Möglicherweise fällt dir so auf, dass du jeden Nachmittag Tee trinkst und ihn mit drei Löffeln Zucker süßt.

Abgesehen davon wirst du merken, dass du viel öfter die Nährwertangaben von Lebensmitteln überprüfst. Diese Informationen sind wichtig, da sie dir helfen, einen Überblick darüber zu bekommen, aus welchen Nährstoffen sich dein Essen zusammensetzt. Manche Supermärkte bewerben ein Produkt als „low fat“, ersetzen den fehlenden Fettgehalt dann aber mit Zucker, sodass man sich leicht täuschen lassen kann.

Am besten verzichtest du auf Fertiggerichte oder Nudel-/Currysoßen aus dem Supermarkt und kochst deine Mahlzeiten selbst. So weißt du ganz genau, was du in deinen Körper steckst und meidest die unnötigen Mengen an Salz, Zucker und Zusatzstoffen, die sich häufig in diesen Produkten finden. Aber lass‘ auch immer etwas Platz für deine Lieblings-Leckereien!

 

Take Home Message

Beim Abnehmen werden sich die Ergebnisse nicht über Nacht einstellen. Es ist ein Prozess, der viel Zeit und Hingabe bedarf.

Es ist wichtig, dass du konsequent einem Trainingsplan folgt und auch in Sachen Ernährung Bescheid weißt – und selbstverständlich solltest du immer auf deinen Körper hören. Du wirst immer Tage haben, an denen du Gelüsten nachgeben wirst. Aber diese Ausrutscher dürfen dich nicht von deinem Weg abbringen.

Beginne gleich heute und schaffe dir eine Routine, die du ein Leben lang aufrechterhalten kannst und nicht nur für ein paar Wochen!

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Welches sind die besten Supplemente zur Fettreduktion

Supplemente

Welches sind die besten Supplemente zur Fettreduktion

2019-06-12 10:00:45Von Mark Hearris

Was ist CLA? | Konjugierte Linolsäure

Supplemente

Was ist CLA? | Konjugierte Linolsäure

Wie wirkt dieses Omega 6 Supplement?

2021-01-22 10:20:01Von Liam Agnew

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.



Myprotein

Myprotein

Autor und Experte


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt Kaufen!