Zum Hauptinhalt wechseln
Rezepte

Kalorienarmer Brownie Kaiserschmarrn

Kalorienarmer Brownie Kaiserschmarrn
Nadja Kowalski
Autor und Experte24 Tage Ago
Das Profil von Nadja Kowalski ansehen

Genieße diese locker-luftige Leichtigkeit mit intensivem Schoko-Brownie Geschmack.

Kaiserschmarrn gehört nicht umsonst zu den All-Time Klassikern, die man immer wieder genießen kann. Leider ist er häufig auch ausgesprochen reich an Kalorien – aber nicht in dieser Variante!

Unser kalorienarmer Kaiserschmarrn stellt mit 254 kcal pro Portion nicht nur das perfekte Gericht für Freunde der pflanzlichen Ernährung dar (es ist vollkommen vegan!), sondern richtet sich vor allen Dingen auch an all jene, die bewusst auf ihre Figur (und Kalorienzufuhr) achten wollen.

Dank unserem FlavPowder verleihen wir diesem Rezept eine unverwechselbaren und leckere Schoko-Brownie-Note. Ob als süße Frühstücksidee oder genießerischer Nachtisch – die Entscheidung liegt bei dir!

Servieren
4 Portionen

 

Kalorienarmer Brownie Kaiserschmarrn

Zutaten

  • 700 ml Sojamilch
  • 4 EL Zucker/Xylit
  • 370 g Mehl
  • 2 EL FlavPowder (Schokolade Brownie)
  • 6 EL vegane Butter
  • Nach Belieben: Puderzucker

Anweisungen

1.

Zuerst die Sojamilch, den Zucker, das FlavPowder und das Mehl miteinander, um den Kaiserschmarrn-Teig zuzubereiten.

2.

Erhitze als nächstes die Butter in einer Pfanne und gibt anschließend den Kaiserschmarrn-Teig hinzu. Lasse das Ganze anbräunen.

3.

Zerteile den Teig in der Pfanne nun in kleine Stückchen.

4.

Brate den Kaiserschmarrn so lange an, bis er fertig gegart ist und serviere ihn abschließend mit etwas Puderzucker. Fertig!

Nährwertangaben

Kalorien254
Fett gesamt11g
Kohlenhydrate insgesamt66g
Eiweiß15g

Kalorienarmer Brownie Kaiserschmarrn

Dir hat dieses Rezept für unseren kalorienarmen Brownie Kaiserschmarrn gefallen?Hier findest du mehr gesunde Fitness Rezepte.

Rezepte

Pistazien Florentiner

Unglaublich köstlich und ein wahres Fest für den Gaumen!

Rezepte

Veganes Schokoladen Mousse | Rezept mit nur 4 Zutaten

Dieses Ei-Substitut wird dich ganz sicher überraschen.

Rezepte

Proteinreicher Zimtröllchen Mug Cake

Süß, lecker und unglaublich einfach.

Nadja Kowalski
Autor und Experte
Das Profil von Nadja Kowalski ansehen
myprotein