Rezepte

Knuspriger Katsu Curry mit Tofu | 8fit Rezepte

Probiere diesen knusprigen Tofu mit cremiger Katsu-Sauce!


Tofu ist eine unglaublich vielseitige und leckere Zutat für all jene Mahlzeiten, die auf rein pflanzlicher Basis zubereitet werden – vorausgesetzt, man weiß, wie man ihn zubereiten muss.

In diesem Rezept, welches in Kooperation mit 8fit entstanden ist, möchten wir dir zeigen, wie du binnen kürzester Zeit ein schmackhaftes Katsu-Curry mit kohlenhydratarmen Blumenkohl-Reis, welches deine Geschmackssinne verzaubern und dich für längere Zeit satthalten wird.

Klicke hier um die Nährwerte zu sehen.


Katsu Curry mit Tofu

Katsu Curry mit Tofu


Ergibt: 1 Portion

Die Zutaten

  • 175g Tofu, roh/fest
  • 30 g Vollkorn-Weizenmehl
  • 2 Esslöffel ungesüßte Kokosmilch, aus der Dose
  • 1,5 Esslöffel Kokosöl
  • 10g Maisflocken
  • 1 Zwiebel, mittelgroß
  • 1,5 Karotten
  • 80g Blumenkohl, geschnitten
  • 2 Esslöffel (Pflanzen-)Milch nach Wahl
  • 40g Radieschen, in Scheiben geschnitten
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 0,5 Esslöffel Garam Masala
  • 1,5 Esslöffel Currypulver

 

Die Zubereitung

  1. Bereite das Curry vor: Die Hälfte des Öls in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Karotten- und Zwiebelwürfel hinzufügen und ca. 7 bis 8 Minuten kochen lassen. Gib dann den Knoblauch hinzu und lasse ihn weitere 2 Minuten kochen.
  2. Nun gibst du das Curry, Garam Masala und 2 Teelöffel Mehl hinzu. Füge dann die Gemüsebrühe unter ständigem Umrühren hinzu. 10 bis 15 Minuten köcheln lassen, dann die Kokosmilch (jeweils nur 1 Esslöffel) und eine Prise Salz und Pfeffer dazu geben. Schmecke das Ganze nach deinem Geschmack ab.
  3. Während das Curry kocht, kannst du den Tofu zubereiten: Mische das Mehl in einer flachen Schüssel mit Milch auf pflanzlicher Basis. (Möglicherweise benötigst du mehr Mehl, um eine teigähnliche Konsistenz zu erreichen). Zerkleinere die Cornflakes in einem Mixer oder einer Küchenmaschine und gib diese dann in eine flache Schüssel. Schneide den Tofu in rechteckige Scheiben.
  4. Heize den Ofen auf 180°C vor und dippe den Tofu in den Mehlteig. Anschließen wälzt du die Stückchen in den zerkleinerten Cornflakes. Lege die Tofu-Stücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (oder verwende ein Drahtgitter, wenn du eines hast) aus. Backe den Tofu anschließend für 15 Minuten, bis er sich goldbraun färbt.
  5. Bereite nn den Blumenkohlreis zu: Wasche den Blumenkohl und schneide ihn in Stücke. Püriere ihn dann im Mixer oder in der Küchenmaschine, bis er eine reisähnliche Konsistenz angenommen hat.
  6. Stelle deinen Teller mit Blumenkohlreis, Tofu, Curry und einer Beilage aus Radieschen zusammen.

Optional: Sobald der Curry leicht abgekühlt ist, kanns du ihn auch pürieren, um eine cremige und saucenähnliche Konsistenz herauszubekommen.

Katsu Curry mit Tofu


Dir hat dieses Rezept für unser knuspriges Katsu Curry mit Tofu gefallen? Hier findest du mehr gesunde Fitness Rezepte.

Sesam Tofu mit Süß-Sauer Sauce | Vegane Meal Prep

Rezepte

Sesam Tofu mit Süß-Sauer Sauce | Vegane Meal Prep

Wie wäre es mit knusprigem Tofu in Süß-Sauer-Sauce?

2021-01-21 10:14:50Von Lauren Dawes

Knuspriges Teriyaki mit Tofu & Reis | Vegane Meal Prep

Rezepte

Knuspriges Teriyaki mit Tofu & Reis | Vegane Meal Prep

Probiere diese knusprigen Tofu-Stücke - du wirst garantiert süchtig danach werden!

2020-01-27 12:57:03Von Lauren Dawes

Kürbis-Suppe mit weissen Bohnen und Tofu-Speck

Rezepte

Kürbis-Suppe mit weissen Bohnen und Tofu-Speck

Wir präsentieren dir das ultimative Wohlfühl-Gericht für den Herbst!

2020-10-09 11:43:30Von Nadja Kowalski

Katsu Curry mit Tofu

Nährwerte

Menge pro Portion

Kalorien 695kcal 207 Kalorien durch Fett
% täglicher Bedarf *
Fett23g35%
Kohlenhydrate38g13%
Eiweiß23g46%


Lauren Dawes

Lauren Dawes

Autor und Experte

Lauren is an English Literature graduate originally from the South. She’s always loved swimming, has discovered the power of weight training over the past few years, and has lots of room for improvement in her weekly hot yoga class. On the weekends she’s usually cooking or eating some kind of brunch, and she enjoys trying out new recipes with her housemates – especially since shaking off student habits, like mainly surviving off pasta. Above all, she’s a firm believer in keeping a balance between the gym and gin. Find out more about Lauren’s experience here: https://www.linkedin.com/in/lauren-dawes-b4416aaa/


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt Kaufen!