Supplemente

Unterstützte deine Gewichtsverlust-Ziele mit diesen Supplementen | Vom Ernährungsberater anerkannt

Da Abnehmen ein Ziel ist, das wohl die meisten verfolgen, sollte man meinen, dass mittlerweile eine Art „magische Pille“ dafür entwickelt wurde. So schön das auch wäre, leider müssen wir dich enttäuschen: Wer abnehmen will, muss hart arbeiten und in einem Kaloriendefizit essen. Aber es gibt tatsächlich das eine oder andere Mittel, das du einnehmen kannst und dich auf deinem Weg unterstützt – wir sprechen natürlich von Supplementen.

Katie Brown, Produktentwicklerin bei Myprotein hat sich einmal durch unsere Regale gewühlt und für dich die besten Produkte gefunden, die dich während einer Diät unterstützen. Wie bereits erwähnt, gibt es keine magische Pille, mit der du über Nacht an Gewicht verlierst. Aber diese Supplemente können dir dein Leben durchaus einfacher machen.

Ein Kaloriendefizit bedeutet, dass du weniger Kalorien zu dir nimmst, als du verbrauchst und so abnimmst. Dies ist möglich, da der Körper die fehlenden Kalorien aus seinen eigenen Energiedepots beziehen muss. Oder anders gesagt, verbrennt der Körper so Kalorien.

Nehmen wir an, dein täglicher Gesamtbedarf liegt bei 2.000 Kalorien. Um an Gewicht zu verlieren, solltest du deine Zufuhr auf 1.500 Kalorien reduzieren. Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht.

In der Rechnung musst du auch beachten, dass du durch Sport und Bewegung ebenfalls zusätzliche Kalorien verbrennst und du deine Energieaufnahme entsprechend anpassen solltest.

Unterstützte deine Gewichtsverlust-Ziele mit diesen Supplementen | Vom Ernährungsberater anerkannt


 

Wie können Supplemente helfen?

Supplemente können dir auf verschiedene Weisen beim Abnehmen helfen.

 

Gezügelter Appetit

Ein Supplement, das deinen Appetit zügelt, sorgt dafür, dass du dich weniger hungrig fühlst und es dir leichter fällt, deinem Makro-Ziel treu zu bleiben. Wir sagen hier nicht, dass du von nun an keine Gelüste mehr haben wirst – ein wenig Willenskraft ist trotzdem notwendig – aber wenn das Magenknurren ausbleibt, wird es dir deutlich einfacher fallen, auf den abendlichen Snack zu verzichten.

Dann gibt es noch Supplemente, die zwar nicht unbedingt deinen Appetit zügeln, dich aber schneller satt werden lassen. Dies hat im Grunde denselben Effekt, du isst weniger und schaffst es so besser, deine Makros einzuhalten.

Fühl dich satt & zufrieden bei einem Kaloriendefizit | Ein Ernährungsberater verrät, was die besten Lebensmittel sind

Ernährung

Fühl dich satt & zufrieden bei einem Kaloriendefizit | Ein Ernährungsberater verrät, was die besten Lebensmittel sind

Greife auf diese Tipps zurück, wenn sich der Hunger meldet.

2022-06-30 06:00:07Von Monica Green

 

Mehr Energie

Je mehr Sport du treibst, desto mehr Kalorien verbrennst du. Und je mehr Energie du hast, desto mehr Sport kannst du treiben. Manche Supplemente können zudem deine Konzentration steigern, dir mehr Energie geben und deine Ausdauer verbessern, sodass du mehr Kalorien durch Bewegung verbrennst.

 

Sie fördern den Stoffwechsel

Es gibt Supplemente, die sich positiv auf den Stoffwechsel auswirken, sodass dieser effizient funktionieren und dich beim Abnehmen unterstützen kann. Manche von ihnen können den Erhalt von Muskelmasse und den Abbau von Fett fördern. Wieder andere sorgen dafür, dass all deine Zellen mit der Energie versorgt werden, die sie benötigen.

Jetzt wo wir das geklärt haben, können wir uns mit dem beschäftigen, weshalb du hier bist. Welche Supplemente helfen dir nun beim Abnehmen?

Unterstützte deine Gewichtsverlust-Ziele mit diesen Supplementen | Vom Ernährungsberater anerkannt


 

Welche Supplemente können dir behilflich sein?

Diet Whey Protein

Entgegen dem allgemeinen Glauben sorgt Protein nicht dafür, dass wir maßlos an Muskelmasse aufbauen.  Leider wirst du nicht sofort zum Muskelberg, nur weil du Protein zwischen die Zähne gekriegt hast. In Wahrheit unterstützt eine proteinreiche Ernährung den Gewichtsverlust, denn Protein hält dich länger satt, sodass du deiner Diät leichter treu bleiben kannst.

In einer Studie setzte man übergewichtige Probanden auf eine Diät mit einem Kaloriendefizit von 500 Kalorien pro Tag. Die Teilnehmer wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Beide nahmen jeweils 20 Minuten vor dem Frühstück und vor dem Abendessen einen Shake zu sich. Bei Gruppe 1 war es ein fertiges Mischgetränk und bei Gruppe 2 ein Protein-Shake.

Die Kalorien waren dieselben. Beide Gruppen verloren signifikant an Gewicht, jedoch viel der Gewichtsverlust bei der Gruppe größer aus, die den Whey Shakes zu sich nahm. Diejenigen, die für eine Dauer von 12 Wochen regelmäßig Whey-Protein zu sich nahmen, verloren mehr Fett und weniger magere Muskelmasse.

 

Impact Diet Lean

Laut Katie haben wir ein Protein auf Lager, dass sogar noch besser während einer Diät ist als andere. Unser Impact Diet Lean enthält LeanBiome, eine Mischung aus Ballaststoffen in Form von Fructooligosacchariden (auch FOS genannt) und Glukomannan. Hinzu kommen Chrom und eine Mischung verschiedener Vitamine und Mineralstoffe. Diese Mischung fördert auf verschiedene Weisen die Gewichtsabnahme:

  • Glukomannan ist ein wasserlöslicher Ballaststoff, der den Gewichtsverlust zusätzlich fördert.
  • Chrom trägt dazu bei, einen normalen Blutzuckerspiegel aufrecht zu erhalten und unterstützt einen gesunden Stoffwechsel.
  • LeanBiome kann nachgewiesen den Körperfettanteil senken und so den Umfang an Hüfte sowie der Taille reduzieren.

 

L-Carnitin

Dieses Supplement ist zwar weniger bekannt, dafür aber nicht weniger effektiv bei einer Diät. L-Carnitin ist ein natürlicher Stoff, der in der Leber und den Nieren aus den Aminosäuren Lysin und Methionin hergestellt wird.

Es bringt zahlreiche Vorteile mit sich und kann u.a. den Gewichtsverlust fördern, indem es den Fettstoffwechsel unterstützt. L-Carnitin transportiert langkettige Fettsäuren in die Mitochondrien, die Kraftwerke unserer Zellen, wo sie oxidiert und zu Energie umgewandelt werden.

In anderen Worten verbraucht es zunächst das Fett in unserem Blut und arbeitet sich dann zu den Fettdepots vor.

 

Grüntee-Extrakt

Lust auf eine Tasse Tee? Dann mach am besten Grüntee draus. Denn grüner Tee kann unseren Stoffwechsel anregen. In dem Fall vergiss‘ die Tasse, wir wollen gleich einen ganzen Eimer.

In Grüntee-Extrakt sind Polyphenole (Katechine, um genau zu sein) zu finden. Dabei handelt es sich um eine Gruppe von Wirkstoffen, die in pflanzlichen Lebensmitteln zu finden sind. Sie wirken antioxidativ und schützen so die Zellen vor freien Radikalen.

Freie Radikale sind instabile Atome, die hochreaktiv sind. Sie sind ständig auf der Suche nach Atomen, an die sie sich binden können. Dies kann zu unvorteilhaften Reaktionen im Körper führen und zum Beispiel Schäden an der DNA oder Zellen verursachen.

In einer Studie, in der die Teilnehmer in zwei Gruppen eingeteilt wurden, zeigte sich, dass die Gruppe, die 12 Wochen lang Grüntee-Extrakt einnahm, am Ende einen geringeren BMI hatte, an Körpergewicht sowie Hüftumfang verlor und deutlich weniger Unterhautfett aufwies. Diese positiven Veränderungen gehen vermutlich auf die Katechine im Grüntee zurück.

 

Omega-3-Fettsäuren

Omega-3 ist eine essenzielle Fettsäure. Es enthält zwei essenzielle Fettsäuren: DHA und EPA. „Essenziell“ bedeutet, dass wir diese Fettsäure unbedingt über die Ernährung aufnehmen müssen, da unser Körper sie nicht selbst herstellen kann. So wird empfohlen, wöchentlich mindestens eine Portion fetten Fisch zu essen, um ausreichend Omega-3 zu sich zu nehmen.

In einer Studie konnte festgestellt werden, dass Omega-3 den Appetit während einer Diät beeinflussen kann. In den acht Wochen, in denen die Studie lief, konnte ein positiver Zusammenhang festgestellt werden.

Auf diesem Gebiet muss noch mehr Forschung betrieben werden, jedoch sprechen die zahlreichen, nachgewiesenen Vorteile von Omega-3 bereits für sich, sodass es sich definitiv lohnt, dieses Supplement zu nehmen.

 

ShapeShot

Zum Glück haben die Entwickler bei Myprotein ein neues Produkt auf den Markt gebracht, dass dich ganz gezielt beim Abnehmen unterstützen soll. Es enthält eine Mischung aus klinisch getesteten Inhaltsstoffen, die bekannt dafür sind, den Gewichtsverlust zu fördern. Dazu musst du das Pulver nur in Wasser zu mischen und fertig – und das dreimal täglich.

Morgens startest du mit dem „Boost“-Päckchen. Es ist der perfekte Wachmacher. Enthalten sind Cholin für einen normalen Fettstoffwechsel und Vitamin B6 gegen die Müdigkeit und Kraftlosigkeit – also genau das, was du morgens brauchst.

Zur Mittagszeit nimmst du dann „Thermo“ ein. Darin sind Pantothensäure für eine gesunde mentale Leistungsfähigkeit und Niacin gegen Müdigkeit enthalten. Letzteres hilft dir gegen das bekannte Mittagstief. Aber das ist noch nicht alles – Chrom unterstützt einen normalen Stoffwechsel, während Vitamin B12 dafür sorgt, dass das Immunsystem das tut, was es soll.

Und der letzte Shot am Tag ist „Replenish“. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Magnesium (für einen optimalen Elektrolyten-Haushalt und gesunde Knochen und Zähne), Zink (für einen normalen Kohlenhydratstoffwechsel und kognitive Leistungsfähigkeit) und L-Tryptophan, was dir beim Schlafen hilft.

 

Take Home Message

Da hast du es. Es gibt einige Supplemente, die dir beim Abnehmen helfen können. Aber erwarte keine Wunder von ihnen – wenn du Gewicht verlieren möchtest, musst du trotzdem ein Kaloriendefizit einhalten.

Diese Supplemente sind jedoch eine großartige Unterstützung, die es dir einfacher macht, deine Ziele zu erreichen.

 

Folgende Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

"Proteinreiche Ernährungsformen sind gefährlich" | Ein Ernährungsberater korrigiert Fake News

Uncategorised

"Proteinreiche Ernährungsformen sind gefährlich" | Ein Ernährungsberater korrigiert Fake News

Das sind die harten Fakten

2022-07-07 06:00:27Von Emily Wilcock

Nahrung fürs Gehirn: Welchen Platz sollten Superfoods in deinem Speiseplan haben?

Ernährung

Nahrung fürs Gehirn: Welchen Platz sollten Superfoods in deinem Speiseplan haben?

Welchen Platz sollten sollten sie in deiner Ernährung haben?

2022-07-07 08:00:49Von markuswilhelms

Unsere Artikel sollen informieren und lehren. Die dargebotenen Informationen sollten nicht als medizinische Ratschläge interpretiert werden. Kontaktiere bitte einen Arzt, bevor du mit der Ergänzung von Nahrungsergänzungsmitteln beginnst oder größere Veränderungen an deiner Ernährung durchführst.



Emily Wilcock

Emily Wilcock

Autor und Experte

Emily is studying Business Management & Marketing at the University of Birmingham and is currently on her intern year. She has a keen interest in both writing and fitness, so is happy she can now combine the two. She likes to spend time with her friends, both in & out of the gym.


Entdecke hier das neuste Angebot auf Bestseller Jetzt Kaufen!